2021

RÜCKBLICK TGA-KONFERENZ

4. November 2021 DAS WAR DIE 4. TGA-KONFERENZ

TGA-Konferenz 2021: Gebäude zum Leben erwecken

Beim hybriden Event zeigten Experten anhand nationaler wie internationaler Großprojekte, wie die einzelnen Gewerke ineinander greifen – von der Lüftungs-, Heizungs-, Klimatechnik über die Mess- und Steuertechnik und die Automatisierung, bis hin zu Brandschutz und Gebäudesicherheit.

 

Die Digitalisierung verspricht mehr Effizienz und Transparenz und gerade in der technischen Gebäudeausrüstung ist dieser Prozess essentiell – und schon in vollem Gange. Die Gebäudetechnik muss rund um die Uhr tadellos funktionieren – eine große Herausforderung für die Betreiber, denn innerhalb eines modernen Gebäudes verlaufen viele Systeme parallel, die gemanagt werden wollen. Wie das möglichst effizient gelingen kann und wie die einzelnen Gewerke nahtlos ineinandergreifen, das erfuhren die Teilnehmer unserer Internationalen TGA-Konferenz, die am 4. November 2021 als hybrides Event mit begleitender Fachausstellung in Wien stattfand:

Sie haben die Veranstaltung verpasst? Aufzeichnungen der Vorträge sind auch online auf unserer Ganzjahresplattform verfügbar.