Partner & Sponsoren

Partnerschaftlich zum Ziel!

Eine Veranstaltung wie die TGA-Konferenz gewinnt durch seine Partner.

Sowohl inhaltliche Kooperationen als auch Sponsoren und Aussteller tragen dazu bei, dass wir für Sie ansprechende und anspruchsvolle Inhalte in einem passenden Ambiente anbieten können. Daher freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle unsere Partner vorstellen zu dürfen.

Gerne senden wir auch Ihnen die Sponsorenunterlagen zu.

WEKA Industrie Medien

Als führendes Fachmedienhaus verlegen wir eine Vielzahl an Titeln, die inhaltlich punktgenau an den Interessen der Entscheidungsträger in den jeweiligen Branchen ausgerichtet und daher als verlässliche Informationsquelle wahrgenommen werden. Dabei verstehen wir unsere Rolle als Verlag nicht nur als Herausgeber von insgesamt 14 Print-Titeln, sondern auch als Dienstleister für Corporate Publishing-Projekte, als Betreiber einer Vielzahl von Web-Portalen und als Veranstalter von rund 25 Events pro Jahr. Lassen Sie sich nun überraschen von einem Themen-Portfolio, das Sie derart gebündelt nur bei uns finden.

TGA – Technische Gebäudeausrüstung

TGA ist die einzige österreichische Fachzeitschrift, die sich redaktionell umfassend mit sämtlichen Gewerken der Gebäudetechnik beschäftigt: Mit Heizung, Klima, Lüftung, Kälte, Regelung, Elektro, Licht, Sicherheit und Brandschutz, Sanitär, Bad, Wellness und Facility Management. Das TGA-Leitmotiv: „Wir führen die Branche zusammen.“

TROX Austria GmbH

Gute Luft ist Lebensqualität und die Kunst mit Luft souverän umzugehen, versteht TROX so gut wie kaum ein anderes Unternehmen. Für TROX als Systemanbieter dreht sich alles um die Themen Wohlbefinden, Sicherheit und Energieeffizienz. Seit Gründung im Jahre 1951 entwickelt und produziert TROX Komponenten, Geräte und Systeme rund um die Lüftung und Klimatisierung von Räumen sowie für den Brand- und Rauchschutz. In enger Partnerschaft mit anspruchsvollen Kunden in über 70 Ländern hat der Systemanbieter die Technologieführer­schaft auf diesem Gebiet errungen.

Projekte wie das Krankenhaus St. Josef und Göttlicher Heiland, der Austria Campus, das Phils Place, das A01- The Icon Vienna, die Lände 3, das HoHo in der Seestadt uvm. werden aktuell abgewickelt. TROX Austria erhielt zuletzt Aufträge für die Med Uni Innsbruck, das Landesklinikum Wiener Neustadt, das Design Hotel Ruby in Hamburg, das Quartier Belvedere in Wien uvm.

FORUM Wasserhygiene

Qualitätssicherung des Trinkwassers im Gebäude

Das FORUM Wasserhygiene ist ein interdisziplinäres Netzwerk aus Wissenschaft, Behörden und Experten, das Bewusstsein schafft, Wissen vermittelt und praxisorientierte Lösungen am Stand der Technik zur Sicherstellung der Trinkwasserhygiene bietet.

In Kooperation mit der FH Campus Wien und der Bundesinnung der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker hat das FORUM Wasserhygiene ein eigenes Qualifizierungsprogramm entwickelt, das das nötige rechtliche, technische und mikrobiologische Wissen für Planung, Errichtung, Betrieb und Instandhaltung von Trinkwasserinstallationen vermittelt. Während Modul 1 grundlegende rechtliche und mikrobielle Inhalte vermittelt, befasst sich Modul 2 mit technischen Aspekten der Planung und Errichtung von Trinkwasserinstallationen. In Modul 3 lernen die Teilnehmer über die fachgerechte Dokumentation und Erstellung von Hygieneplänen. Jedes Modul schließt mit einer Prüfung und der Verleihung einer Qualifizierungsurkunde ab.

Über 800 Fachleute haben bereits von den Seminaren profitiert. Mit den Schulungsunterlagen erhalten die Seminarteilnehmer praktische Leitfäden und Checklisten, die sie beim Erstellen der Dokumentation und der rechtlichen Absicherung unterstützen.

REHAU Gesellschaft m.b.H
BWT Austria GmbH
Transhelsa Korrosionsschutztechnik GmbH
WimTec Sanitärprodukte GmbH
Georg Fischer Rohrleitungssysteme GmbH
Coolworld Rentals Österreich & CEE

Coolworld Rentals ist zusammen mit Heatworld Rentals ein internationales Vermietungsunternehmen für Kühl – und Heiztechnik mit eigenen Tochtergesellschaften, Logistik-Depots und Servicepunkten in Österreich, in der Schweiz, Deutschland, in den Niederlanden, Frankreich und Belgien. Kundennähe und Service rund um die Uhr sind somit bei Coolworld gewährleistet. Seit 25 Jahren sind wir mit unseren mobilen Kühl- und Tiefkühlzellen, Prozesskühlungen, Klimageräten und Heizungen im europäischen Markt erfolgreich tätig. Unser Unternehmen besteht aus engagierten Menschen Mitarbeitenden mit umfassender Erfahrung in der Vermietung von Kühltechnik und Heizung. Seit 2015 befindet sich die Coolworld Rentals GmbH in der Carlbergergasse in Wien. Von unserem Logistikstandort in Münchendorf werden unsere Kunden bundesweit und innerhalb kürzester Zeit mit unseren Mietanlagen versorgt.

Gruner GmbH

Gruner GmbH, gegründet 2008, ist eine unabhängige Ingenieur- und Planungsfirma in Wien (Österreich). Wir verstärken die Gruner Gruppe international mit unseren Kompetenzen in den Bereichen Tunnellüftung, Tunnelsicherheit und Tunnelklima, Fahrzeug- und Gebäudeaerodynamik sowie Brand- und Evakuierungs-simulationen. Darüber hinaus ist die Gruner GmbH Wien als akkreditiertes Prüflabor in der Lage, aerody-namische Messungen für die Zulassung neuer Züge oder Bahnstrecken sowie Abnahmemessungen von Lüftungsanlagen durchzuführen.
Zu unseren Kompetenzen zählen die klassischen Ingenieuraufgaben wie Bauwerksplanung und Planung der technischen Ausrüstung. Zusätzlich unterstützen wir auch organisatorische und betriebliche Aspekte. Wir verfügen über das Wissen und die Erfahrung, um einen massgeblichen Beitrag zum Erfolg Ihrer Pro-jekte zu leisten.
Privaten und öffentlichen Auftraggebern bieten wir unsere langjährige Erfahrung und unser umfassendes Fachwissen als Gesamt- oder Fachplaner an. Ein qualifizierter und engagierter Mitarbeiterstab entwickelt kundenspezifische Lösungen. Auf die Aufgabenstellung ausgerichtete interdisziplinäre Projektteams ga-rantieren eine effiziente Projektabwicklung in terminlicher, kostenmässiger und qualitativer Hinsicht.
Unsere Spezialisten verfügen über Erfahrung in der Normgebung und in den internationalen Standards sowie über interkulturelle Kompetenz.

Standort
Otto-Bauer-Gasse 6/10, A-1060 Wien
Geschäftsleitung
Verena Langner, dipl. Technomathematikerin TH
Gegründet 2008, Umsatz 2017 138 Mio. CHF (Gruner Gruppe)
Kompetenzen
> Aerodynamik
> Brandschutz
> Brandschutzanlagen
> Sicherheit, Gefahrenabwehr
> Tunnellüftung, Tunnelsicherheit

Zertifiziert SN EN ISO 9001:2015, seit 2009

Rettig Austria

ist mit der Marke Vogel & Noot österreichischer Markt- und Technologieführer von der Wasserverteilung bis zur Wärmeabgabe. Das in der Steiermark ansässige Unternehmen geht auch auf vielen europäischen Märkten einen erfolgreichen Weg.

Starker Standort Steiermark
Das Headoffice der Rettig Austria befindet sich im steirischen St. Barbara wo die Weichen für die „Central Region“ (Österreich, Deutschland, Tschechien, Ungarn, Slowenien, Kroatien etc.), gestellt werden. Somit werden von der Steiermark aus die Geschicke von richtungsweisenden Systemen zur Wärmeverteilung für ganz Europa gelenkt. Die über 200 Beschäftigten des Headoffice in St. Barbara und im Produktionswerk in Kapfenberg/Diemlach stellen innovative High-Tech-Produkte her, die auch immer wieder auf der internationalen Messe ISH in Frankfurt für Furore gesorgt haben.

Fortschritt – Made in Styria
Mit den Produktgruppen Heizkörper, Fußbodenheizungs- und Schornstein- und Installationssysteme nimmt Rettig Austria einen wichtigen Stellenwert im Bereich der Steigerung der Energieeffizienz ein: Mit effizienten und ständig weiter entwickelten Heizlösungen für den Neubau und auch speziell für den Sanierungsbereich sind die Produkte der Marke Vogel & Noot ein wesentlicher Beitrag der Steiermark, die hohen Energiesparziele Europas zu erfüllen und auch den Klimaschutz weiter zu forcieren. Daneben entstehen in Kapfenberg/Diemlach edle Designheizkörper ersten Ranges, welche die Steiermark zum Trendsetter im Bereich innovativer Wärmeverteilung werden lassen.

Internationale Marktpräsenz
Heute ist die Rettig Austria mit den drei Marken Vogel & Noot, Finimetal und Myson, die europaweit als einheitliche Marke auftreten, Marktführer in ihren Kernmärkten. Insgesamt werden mehr als 30 Märkte weltweit von Rettig Austria bedient, darunter auch Österreich, Deutschland, Rumänien, Polen, Russland und die Vereinigten Staaten – steirisches Know-how ist grenzenlos!

Konvekta AG

Dank der laufenden Weiterentwicklung und der steten Anpassungen an die modernste Technologie entwickelte sich Konvekta in den letzten Jahren zu einem der führenden Hersteller von komplexen Hochleistungs-KVS-WRG-Systemen. Konvekta verbindet Tradition mit modernster Technologie.

BeKa Heiz- und Kühlmatten GmbH

BEKA ist Spezialist für die Fertigung von Kapillarrohrmatten für die Flächentemperierung.
Kühldecken, Decken-, Wand- und Fußbodenheizungen zählen zu den Hauptanwendungsbereichen der flexiblen Kunststoffregister. Die dünnen, flächig angeordneten Kapillarröhrchen ermöglichen schnelle Reaktionszeiten und eine hohe Energieeffizienz. Ihre geringen Aufbauhöhen sparen Platz und bieten architektonische Freiräume, egal ob im Neubau oder der Modernisierung. Die Kapillarrohrmatten liegen dicht unter der Oberfläche und sorgen somit für eine absolut gleichmäßige, zugluftfreie Temperaturverteilung, die vom Menschen als angenehm empfunden wird.
Seit rund 30 Jahren bewährt sich die klimafreundliche und unsichtbare Temperierung mit Kapillarrohrmatten weltweit in Büro- und Verwaltungsgebäuden, Gesundheitsbauten, Wohn- und Gewerbegebäuden – vom Einfamilienhaus bis zum Hochhaus.
Die Firma BEKA fertigt seit 1996 in Berlin Kapillarrohrmatten aus Polypropylen. Mittlerweile hat das mittelständische Unternehmen sein Portfolio um Kupferrohrmäander und Singlerohre erweitert. BEKA zählt damit zu den wenigen Herstellern, die alle für die Temperierung gebräuchlichen Komponenten anbieten.